Psychomotorisches Kinderturnen in Kitas

... ist ein bewährtes Konzept zur ganzheitlichen Entwicklungsförderung. Beim psychomotorischen Turnen werden Bewegungsräume und Angebote geschaffen, die besonders über die Förderung der Bewegung, Sprache und Wahrnehmung zu mehr Selbstbewusstsein, einer höheren Resilienz und einem positiven Selbstbild führen.
Die Kinder werden handlungsfähiger und ihr Sozialverhalten wird gestärkt. Vielfältige spielerische Angebote veranlassen die Kinder, ihre Neugierde und Entdeckungsfreude im vorgegebenen und verlässlichen Rahmen zu erforschen. 

... richtet sich an Kinder im Elementarbereich zwischen 2-6 Jahren.


Auch in Eurer Kita bieten wir gerne unser Psychomotorisches Turnen für Kinder an.
Voraussetzung für die Teilnahme an den Psychomotorikstunden ist die Fähigkeit des Kindes, sich für die Dauer einer Übungseinheit (ca. 50 Minuten) von den vertrauten Bezugspersonen zu trennen. Als besonderes Qualitätsmerkmal unserer Arbeit passen wir das Konzept flexibel an Eure jeweilige Zielgruppe sowie dessen Entwicklungsstand und Bedürfnissen an. 


Das Angebot

Zielgruppe: Circa zehn Kids pro Einheit
Ort: Turnhalle Eurer Einrichtung
Einheit: Ca. 50 Minuten
Preis: Je nach Zeitraum des Angebotes, Anzahl der Einheiten pro Tag und Entfernung der Einrichtung ca. 60€ pro Einheit.


Für weitere Informationen und eine konkrete Planung kontaktiere uns gerne persönlich, sodass wir alles Weitere besprechen können. Gerne machen wir Euch und Eurer Kita ein individuelles Angebot.